Wie lange muss ich Deutsch lernen, um das Goethe Zertifikat B2 und C1 zu bestehen?

Um in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu arbeiten brauchst du mindestens das Sprachniveau B2 oder sogar C1. Eine Frage die mir häufig gestellt wird, ist: Wie lange brauche ich um auf das Sprachniveau B2 oder C1 zu kommen.

 

Viele Leute haben dabei ganz unrealistische Erwartungen und sind dann frustriert, wenn es zu lange dauert und sie nicht voran kommen. 

 

Deshalb erkläre ich dir in diesem Artikel, wie viel Zeit du wirklich investieren musst, um auf dein Wunsch-Sprachniveau zu kommen.  

Das findest du in diesem Artikel:

  • 1. Wie viele Stunden muss ich Deutsch lernen, um auf Sprachniveau B2 oder C1 zu kommen? 
  • 2. Wie erreichst du dein Sprachziel schneller? 
  • 3. Die Theorie vs. die Realität. Wie lange brauche ich wirklich, um sehr gut Deutsch zu sprechen und zu verstehen? 
  • 4. Rechne dir die Stunden aus: Wie lange musst du Deutsch lernen, um die B2-Prüfung zu bestehen? Dein Realitätscheck.

1. Wie viele Stunden muss ich Deutsch lernen, um auf Sprachniveau B2 zu kommen?

Ich kann die Frage nicht ganz allgemein beantworten, denn ich weiß nicht, auf welchem Sprachniveau du im Moment in Deutsch bist. Aber nehmen wir einmal an, dass du noch gar kein Deutsch sprechen würdest und die B2-Prüfung so schnell wie möglich bestehen möchtest. 

Wie lange musst du also lernen, um auf Sprachniveau B2 in Deutsch zu kommen? 

 

Wenn du heute mit der deutschen Sprache beginnen würdest, dann brauchst du ca. 70-90 Stunden um das Sprachniveau A1 zu erreichen. Weitere 90 – 100 Stunden brauchst du, um auf A2 zu kommen. Rechne dann noch mit 130 – 150 weiteren Stunden für das Sprachniveau B1 und abschließend 180-200 Stunden um die B2-Prüfung gut und sicher zu bestehen. 

 

Das sind also insgesamt 470 – 540 Stunden, die du die deutsche Sprache lernen, benutzen und verstehen musst, um Das Sprachniveau B2 zu erreichen. 

 

In der Regel sind es aber oft noch mehr Stunden, um wirklich ein sicheres Sprachgefühl zu bekommen. 

 

Wenn du also jeden Tag 1 Stunde Deutsch lernst, dann brauchst du zwischen 16 bis 18 Monate, um die B2-Prüfung zu bestehen. 

 

Aber bist du wirklich so diszipliniert und lernst jeden Tag eine Stunde Deutsch? Meine Erfahrung ist, dass die meisten Leute mehr als 3-5 Stunden Lernzeit pro Woche oft nicht schaffen. In der Tabelle unten siehst du noch einmal, wie viel Lernzeit du also mindestens einplanen musst. 

In der Realität ist es meistens aber so, dass eine Person, die gern nach Deutschland gehen möchte normalerweise schon Deutsch auf mindestens A2 oder B1 Niveau beherrscht. In diesem Fall geht die Vorbereitung auf die B2-Prüfung natürlich schneller. 

 

Aber ein Jahr Vorbereitungszeit sollte man trotzdem einplanen: Falls du Ärztin/ Arzt bist, dann kommt zur Vorbereitung auf die B2-Prüfung auch noch die Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung oder den Patientenkommunikationstest hinzu. 

 

Wenn du wissen möchtest, wie du dich am besten auf die Fachsprachprüfung vorbereiten kannst und wie lange das dauert, dann lies gern meine Artikel: 

 

Ausländische Ärzte in Deutschland: Welches Sprachniveau brauchst du für die Approbation?

Bewertung der Fachsprachprüfung Medizin: Das musst du wirklich können. 

2.Wie erreichst du dein Sprachziel schneller?

All die Zahlen im oberen Kapitel sind nur Orientierungswerte. Wie immer gilt im Leben, dass es Menschen gibt, die schneller lernen und andere Menschen, die langsamer lernen. 

 

Aber wodurch kannst du dein Lerntempo beeinflussen? 

 

Der wichtigste Faktor ist deine Motivation. Willst du wirklich in Deutschland arbeiten? Ist es dein großer Traum? Oder ist es einfach eine Möglichkeit von vielen, die du im Kopf hast? 

 

Je größer deine Motivation und dein Wille ist, wirklich Deutsch zu lernen, desto leichter wird es dir fallen, Zeit für das Lernen zu finden und auch Frustration oder kleine Rückschritte beim Lernen zu akzeptieren.  

 

Ich unterrichte seit fast 20 Jahren Deutsch und nach meiner persönlichen Erfahrung erreichen Leute, die einen großen Traum und eine hohe Motivation haben immer in relativ kurzer Zeit ihr Lernziel. Der andere Teil meiner Studenten investiert immer mal für 2-4 Monate Zeit ins Deutschlernen, bis andere Dinge plötzlich wichtiger sind, dann wird eine große Lernpause gemacht und einige Monate später beginnen sie wieder. Aber auf diese Art dauert es sehr lange, um ans Ziel zu kommen. Diese Studenten reden sich am Ende ein, dass sie kein Talent für das Deutschlernen hätten und das es deswegen so lange dauert. Aber wichtiger ist hier nicht das Talent sondern die Motivation und das Ziel vor Augen.

 

Der zweite Faktor, der beim Deutschlernen eine Rolle spielt, ist die eigene Muttersprache und die bisherigen Erfahrungen beim Fremdsprachenlernen. Ein Däne wird also viel schneller Deutsch lernen als ein Chinese. Einfach deshalb, weil die dänische Sprache mit der deutschen viel enger verwandt ist.

 

Du wirst schneller Deutsch lernen, wenn deine Sprache ein ähnliches grammatisches System wie die deutsche Sprache hat. 

 

Alle slawischen Sprachen, also auch Tschechisch und Slowakisch sind grammatisch ähnlich aufgebaut. Wenn du also Tschechisch als Muttersprache hast, wird es dir viel leichter fallen Deutsch zu lernen, als einem Spanier. Denn im Spanischen gibt es keine grammatischen Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ). 

 

Wenn du außerdem schon mehrere andere Fremdsprachen gelernt hast, dann hast du schon eine gute Lernerfahrung und weißt, wie Wörter, Grammatik oder auch das Sprechen, Verstehen und Schreiben am besten trainieren kannst. In diesem Fall wirst du dein Sprachziel B2 auch viel schneller erreichen, als jemand, der noch keine andere Fremdsprache gelernt hat. 

 

Der dritte Faktor ist deine Zeit. Wie viel Zeit kannst du pro Woche ins Lernen investieren.  

Wenn du keine Kinder hast, dann kannst du sicher schneller eine Stunde pro Tag fürs Lernen finden, als ein Familienvater mit zwei kleinen Kindern, der 8-9 Stunden täglich arbeitet. Und wie ich oben schon beschrieben habe. 

 

Je mehr Zeit du pro Woche ins Lernen investierst, um so schneller bist du am Ziel.  

3. Die Theorie vs. die Realität. Wie lange brauche ich wirklich, um sehr gut Deutsch zu sprechen und zu verstehen?

Es gab einige meiner Klienten, die in sehr kurzer Zeit auf das nächst höhere Sprachniveau kamen und dann auch die Prüfung bestanden haben. Zum Beispiel kamen sie innerhalb von 5 Monaten von B1 auf C1.  Diese intensive Lernzeit hat gereicht, um das Prüfungszertifikat zu erhalten und damit auch den Job in Deutschland anzutreten. Aber, um eine Sprache gut zu beherrschen, muss man sie sehr oft hören, anwenden und sprechen. 

 

Um eine wirkliche Sprachsicherheit und ein Gefühl für die Grammatik und die richtige Verwendung der Wörter zu bekommen, braucht man mehrere Jahre! 

 

Es gibt im B2-Sprachkurs einen großen Unterschied zwischen den Studenten, welche innerhalb von mehreren Jahren und langsam auf dieses Sprachniveau gekommen sind und denen, die in sehr kurzer Zeit intensiv gelernt haben. Diejenigen, die schon länger Deutsch lernten, hatten ein viel besseres Gefühl und auch Verständnis für kompliziertere grammatische Konstellationen und Variationen. 

 

Das Sprachgefühl und die Sprachsicherheit kann man natürlich auch während des Aufenthaltes in Deutschland erwerben. Aber für jemanden, der in kurzer Zeit Deutsch gelernt hat, ist es am Anfang schwieriger, Muttersprachler zu verstehen, die nicht in Standarddeutsch sprechen. 

4. Rechne dir die Stunden aus: Wie lange musst du Deutsch lernen, um die B2-Prüfung zu bestehen? Dein Faktencheck.

Schritt 1: Auf welchem Sprachniveau bist du im Moment?/ Welches Sprachniveau möchtest du erreichen?
-> Wie viele Stunden brauchst du dafür? (Sieh dir das Bild oben an, z.B. B1->B2 = 180 – 200 Stunden)

Schritt 2: Gibt es zwischen deiner Muttersprache und der deutschen Sprache Gemeinsamkeiten? (ein ähnliches grammatisches System, ähnliche Wörter, es ist die gleiche Sprachfamilie).
-> Rechne -20 Stunden.  

Ist deine Muttersprache aus einer komplett anderen Sprachfamilie wie das Deutsche? (zum Beispiel Chinesisch oder Arabisch) -> Dann rechne zu der Summe aus Schritt 1 + 50 Stunden 

 

Schritt 3: Wie viele Fremdsprachen hast du schon gelernt? 

Schritt 4: Wie viel Zeit kannst du pro Woche ins Lernen investieren?

-> Rechne dir aus, wie viele Monate du brauchst, um dein Lernziel zu erreichen. Sieh dir dafür die Tabelle in Kapitel 1 an.

 

Beispielrechnung:

Maria möchte von B1 auf Sprachniveau B2 kommen. Sie möchte so schnell wie möglich die B2-Prüfung bestehen. Maria spricht Spanisch. Spanisch und Deutsch haben unterschiedliche grammatische Systeme und sind sich nicht sehr ähnlich. Maria hat schon Englisch und Französisch als Fremdsprache gelernt und sie möchte 5 Stunde pro Woche Deutsch lernen.

 

Lernzeit von B1 zu B2: 200 Stunden 

Muttersprache Spanisch: + ca. 30 Stunden 

2 Fremdsprachen – 30 Stunden 

Lernzeit/ Woche: 5 Stunden 

200 + 30 – 30 = 200 

200 : 5 = 40 Wochen = 10 Monate 

 

Maria braucht also ca. 10 Monate, um ihr Sprachziel – die B2-Prüfung – zu erreichen. 

 

Und wie lange brauchst du?  

 

 Wie viele Monate oder Jahre musst du noch Deutsch lernen, bis du dein Sprachziel erreichst? Schreib mir das gern in den Kommentar unter diesen Artikel.

 

 

 Wer schreibt hier? Lies meinen Artikel: 25 interessante Dinge über Lysann

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bahram (Mittwoch, 27 April 2022 10:53)

    Hallo , ich habe dein geschriebene Text gelesen, und habe sehr genüßen, ich bin ein persische man und habe 20 Jahre alt und habe das Deutsch seit einem Jahr angefangen und bin jetzt auf sparchniveau b1, ich studiere mehr als 6 Stunde pro Tag und liebe das deutsche und würde gerne für meine Studie nach Deutschland kommen. Ich habe mehr als 4 Wochen, mir vor die testdaf Prüfung vorzubereiten. Ich habe Angst, dass ich Di Prüfung nicht bestehen könnte. Aber Ihre Text hat mir angenehme Gefühle gegeben und hat mir ein bisschen wieder Motivation gegeben, ich danke euch. Ich beherrschte Englisch bevor ich mit dem deatch angefangen habe. Wenn ich die testdaf bestehen würde, wollte ich japanese anfangen. Ich danke euch wieder �